Die Schneelichter 


Die von der Sonderschullehrerin Sabine Wieland entwickelte Idee ging von über 30 alten Einmachgläsern aus, die über das ganze Jahr 2008 von RehabilitandInnen in der Kunstwerkstatt mit Window-Colors gestaltet wurden. Diese Gläser wurden nun mit Kerzen versehen und an den letzten drei Abenden vor der Weihnachtspause 2008 in das Mein-Steine-Quadrat gestellt. Im Wechselspiel mit den bunten Steinen sollten die farbigen Lichter ein stimmungsvolles Bild für alle bieten, die an dieser Wiese zwischen Kinderhaus und Schulgebäude vorbei kämen. Starker Schneefall deckte jedoch die Mein-Steine völlig zu und es entstand ein ganz anderer, sehr feierlicher Eindruck. Der friedvolle Anblick von vermeintlich glühenden Mein-Steinen veranlasste viele Vorbeigehende, stehen zu bleiben und zu verweilen. Erst einsetzender Regen ließ am letzten Abend die Mein-Steine dann wieder sichtbar werden.

  

   






HOME

Rundgang Künstler kunstraum16 Konzept malinsel Projekte Literatur

 
Ausstellungen GMT Links Kompaktseminar