Die Litfasssäule vor dem Gebäude der Wilhelm-Bläsig-Schule

2004 hatten Miriam Koch und Jörg Rinninsland von der Kunstwerkstatt zusammen mit Rehabilitanden die Litfasssäule vor der Wilhelm-Bläsig-Schule neu bemalt. Jeder Streifen ist so breit wie der Buchstabe, der oben im Streifen steht. Zusammen ergibt sich der Satz: 

"Es ist normal, verschieden zu sein." 

Er stammt von Richard von Weizsäcker. Dieser hatte 1993 elf Thesen zur Einübung des sozialen Denkens verfasst. Der Satz auf der Litfasssäule ist seine erste These.


 






HOME

Rundgang Künstler kunstraum16 Konzept malinsel Projekte Literatur

 
Ausstellungen GMT Links Kompaktseminar